Hinterm Herd

Aber bitte mit Sahne!

Sexy_Eis_am_Stiel_Earthquake_by_Miss_Elli

Hinterm Herd | Sexy Eis am Stiel „Aber bitte mit Sahne!“

 

„Aber bitte mit Sahne!“

Heute liebe Zuckerschnäuzchen, macht Miss Elli mit Euch sexy Eis am Stiel!

Kaffeepause ist die wichtigste Pause des Tages! Kaffee enthält alle lebenswichtigen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, die man so braucht, um durch den Tag zu kommen. Was wäre deshalb eine gute Tasse Kaffe ohne Sahne? Richtig – langweilig! Wie man bei Gluthitze stilecht Kaffeepause macht und sich gleichzeitig Kühlung verschafft, kommt hier:

Was braucht´s für sexy Eis am Stiel? (6 – 8 Stück)

Hinterm Herd zaubert Miss Elli grundsätzlich mit Zutaten aus ökologisch korrektem Anbau, weil´s einfach besser schmeckt und für Mensch und Umwelt besser ist.

Sexy_Eis_am_Stiel_Zutaten_by_Miss_Elli

Zutaten für sexy Eis am Stiel!

2 reife Bananen

250 ml Milch zu gleichen Teilen bestehend aus Kokos- & Ziegenmilch, aber die mit über 3% Fett – alles andere schmeckt ja nicht. Je höher der Fettgehalt, desto cremiger werden später die „Aber bitte mit Sahne!“-Ice Pops. Miss Elli liebt Ziegenmilch, weil Ziegen wahrhaftige Indvidualisten und keine Herdentiere sind.

2 TL dunklen Kakao

4 TL lösliches Espressopulver

1 Msp Lebkuchengewürz

2 EL Agavendicksaft Agavendicksaft ist eine flüssige, unaufdringliche, natürliche  Süße, die sich auch auf Pfankuchen oder der Gans an Weihnachten gut macht.

1,5 Tafeln weiße Schokolade für´s Topping. Das Beste kommt nämlich immer zum Schluss!

Eisförmchen Der analoge oder digitale Haushaltswaren-Dealer Eures Vertrauens hält eine bunte Palette an Eisförmchen von Silikon bis Edelstahl, von Fun bis seriös für Euch bereit. Alternativ könnt Ihr auch Espressotassen oder Wodka Shots nehmen, was man halt standardmäßig im Cocktail Cabinet stehen hat. Miss Elli bevorzugt die klassischen Formen mit Holzstiel.

1 Smoothie Mixer o. ä., um alle Zutaten hübsch cremig zu bekommen.

So wird´s gemacht!

Schnibbelt zuerst die Banane klein, füllt alles mit der Kokos-/Ziegenmilch auf und fügt die Abschmeckhilfen wie lösliches Espressopulver, Kakao, Lebenkuchengewürz und den Agavendicksaft hinzu. Im Idealfall kommt Euer Mixer mit einem passenden Mixbecher. Je nachdem was Ihr für Eisförmchen habt, braucht Ihr u. u. noch eine dritte Hand, die das Förmchen hält. Profi-Eisförmchen kommen deshalb mit einem Ständer.

Sexy_Eis_am_Stiel_unfrozen_by_Miss_Elli

Unfrozen „Aber bitte mit Sahne!“-Ice Pops

Räumt nun Eurem sexy Eis einen Logenplatz im Eisfach ein. Sobald die Creme etwas angefrostet ist, so nach ca. einer Stunde, platziert Ihr mittig ein Holzstielchen. Danach könnt Ihr ruhigen Gewissens für vier bis sechs Stunden ins Freibad, damit Eure Ice Pops so richtig schön durchfrosten können.

Das Topping

Holt sodann ein sexy Eis nach dem anderen aus der Kühlung und taucht es für 10 – 12 Sekunden in heißes Wasser, damit die süßen Dinger ohne Reibungsverluste aus der Form schlüpfen können. Schmelzt zuvor vorsichtig eineinhalb Tafeln weiße Schokolade in einer kleinen Edelstahl-Sauciere. Am besten isses, man bröckelt die Schokolade hinein, so dass alles schön gleichzeitig dahinschmelzen kann. Sobald die Schokolade zu 3/4 geschmolzen ist, nehmt Ihr sie vom Herd. Nicht, dass noch was anbrennt!

Sexy_Eis_am_Stiel_Topping_melted_by_Miss_Elli

Süßes Topping für sexy Eis am Stiel in Sauciere!

Tröpfelt nun vorsichtig mit einem Löffel etwas von der flüssigen Schokolade auf das Eis und lasst sie mit einer kleinen Drehung runterkleckern. Attention please: Beim ersten Mal kann auch mal was komplett danenben gehen. Übung macht den Meister. Was zuviel ist, schüttelt Ihr einfach ab. Das Topping wird zwar aufgrund der Kälte blitzschnell hart, damit aber vorm Servieren alles sitzt,  packt Ihr alles noch mal ins Eisfach.

Sexy_Eis_am_Stiel_Earthquake_by_Miss_Elli

Earthquake in Miss Elli´s Kitchen!

 Wie genießen Selfmade-Frauen ihr sexy Eis am Stiel? Für sexy Eis nehmen sich Selfmade-Frauen gerne Zeit!

 

With Compliments

Sexy_Eis_am_Stiel_Starportrait_by_Miss_Elli

Bitte recht freundlich!

Was meint Miss Elli: „Der Hammer, so ein Eis hatte ich noch nie! Und wenn Ihr Eurer Schwiegermutter eine Freude machen wollt – nehmt das! Hebt garantiert die Stimmung an jeder Familientafel!“ Life is great. Please enjoy!

(c) Bild- & Textnachweis: Miss Elli 2015

Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone
Kategorie: Hinterm Herd

von

Für ihre Zuckerschnäuzchen, BesucherInnen & KundenInnen ist Miss Elli 24/7 erreichbar unter miss(at)misselli(dot).de oder über das Kontaktformular. Wer nie mehr die News verpassen will, abonniert Miss Elli einfach per E-Mail oder die RSS-Feeds. Auf Instagram, Twitter, Facebook & Pinterest freut sie sich über Ihre/Eure Likes! Kooperationen im Rahmen von Event Coverage, Sponsored Posts, Product Reviews oder als Brand Ambassador sind herzlich willkommen! Weltweit buchbar für Personal Branding und Styling. "Das Leben ist schön. Please enjoy!"